Search:

Cruise News - Maritime News

Cruise Saudi ernennt DL SERVICES Catering Architecture zusammen mit Columbia Signature F&B

c: Aroya Cruises

Das zu 100 % im Besitz des PIF befindliche Unternehmen Cruise Saudi hat bekannt gegeben, dass es das Architekturbüro DL SERVICES mit der Entwicklung von Premium-Catering-Bereichen für die neue Kreuzfahrtlinie AROYA Cruises beauftragt hat.

DL SERVICES wird mit den Teams von Columbia Signature F&B Corporate zusammenarbeiten, um alle bestehenden Gastronomiebereiche an Bord von AROYA Cruises neu zu gestalten und zu entwerfen.

Diese Zusammenarbeit ist Teil eines der umfangreichsten Refit-Projekte in der Schifffahrtsbranche, da DL SERVICES an der Entwicklung und Ergänzung völlig neuer Gastronomiebereiche und -konzepte an Bord arbeiten wird.

Im Rahmen dieser Entwicklung werden die bestehenden Catering-Bereiche auf dem gesamten Schiff neu gestaltet und mit den neuesten Geräten ausgestattet, die den individuellen Konzepten und Anforderungen der einzelnen Lokale entsprechen. Diese Catering-Bereiche auf AROYA Cruises werden so gestaltet, dass sie nicht nur ein beeindruckendes, hochwertiges und umfassendes internationales Gastronomieangebot bieten, sondern auch wirklich herausragende kulinarische Erlebnisse mit Schwerpunkt auf den lokalen kulturellen Angeboten und Traditionen präsentieren.

Diese jüngste Ankündigung ist Teil der umfassenden Strategie von Cruise Saudi, Partnerschaften mit herausragenden, branchenführenden Anbietern einzugehen, um sicherzustellen, dass AROYA Cruises den höchsten Standard an Dienstleistungen und Einrichtungen an Bord bietet.

Lars Clasen, CEO von Cruise Saudi, sagte: "Außergewöhnliche Catering-Einrichtungen sind entscheidend für die Qualität der Küche, und das umfassende und abwechslungsreiche kulinarische Angebot an Bord unserer AROYA Cruise-Schiffe wird wiederum zweifellos das Premium-Erlebnis verbessern. Wir freuen uns daher sehr über die Zusammenarbeit mit DL SERVICES, einem Architekten für Schiffsgastronomie, der hochmoderne Catering-Räume auf unseren AROYA Cruises-Schiffen bereitstellen wird. "

AROYA Cruises wird im Juni 2023 vom Stapel laufen und für saudische Staatsbürger, Auswanderer und Gäste aus der Region konzipiert und speziell auf die Interessen des arabischen Marktes zugeschnitten sein. Die Gründung von AROYA Cruises unterstützt die allgemeinen Ziele von Cruise Saudi, bis 2035 50.000 Arbeitsplätze in Saudi-Arabien zu schaffen und jährlich 1,3 Millionen Kreuzfahrtpassagiere zu begrüßen.

aroya.com/  

columbiasignature.blue/

Show Archive »